Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/300179_82319/spielespiegel/shards/db.class.php on line 32
Der Spielespiegel – Brettspiele und Kartenspiele –
Ornament

Dominion

Rezension von Tommy

Ornament
Verlag:  Hans im Glück   •   Art:  Kartenspiel   •   Spieldauer:  30 Minuten
Alter:  ab 8 Jahren   •   Jahrgang:  2008   •   Sprache:  Deutsch
Rezension © Der Spielespiegel

» Dominion kaufen «

Einleitung

Du bist ein Monarch, genau wie deine Eltern zuvor – Regent eines netten kleinen Königreiches mit Flüssen und immergrünen Ländereien. Doch anders als deine Vorfahren hast du Hoffnungen und Visionen. Du willst mehr! Mehr Flüsse, mehr immergrüne Ländereien. Du willst ein Imperium, dein Dominion! In allen Himmelsrichtungen liegen kleine Herzogtümer und Lehen, deren Herrscher nur darauf warten, dass du sie unter deinem Banner vereinst.

Aber warte! Es liegt etwas in der Luft... da sind noch andere Monarchen, die genau jetzt genau die gleiche Idee haben. Du musst dich beeilen und dich gegen deine Konkurrenten verteidigen. Dafür wirst du ein Gefolge und Gebäude benötigen, deine Burg absichern und deine Schatzkammer füllen müssen. Deine Eltern werden zwar nicht wirklich stolz auf dich sein, aber wen interessiert's...

Vorstellung

Dominion ist ein Kartenspiel, bei dem jeder Spieler im Spielverlauf sein eigenes Kartendeck zusammenstellt und versucht, mit diesem möglichst viele Siegpunkte zu erzielen. Kernstück des Spiels sind dabei die Geldkarten, die es in den Werten Bronze, Silber und Gold (1, 2 und 3 Geldstücke) gibt. Mit diesen Geldkarten können die Spieler andere Karten kaufen und ihrem Kartendeck hinzufügen. Darunter fallen auch die Siegpunktkarten, die es in den Werten 1, 3 und 6 gibt. Dazu kommen noch zehn unterschiedliche Kartenarten (meist Aktionskarten), die ebenfalls gekauft werden können.

Zu Spielbeginn verfügt jeder Spieler über zehn Karten - sieben Kupfer und drei Anwesen (Siegpunktkarte vom Wert 1). Diese Karten mischt jeder Spieler und zieht davon eine Hand von fünf Karten. Reihum darf nun jeder Spieler eine Aktion ausspielen und einen Kauf tätigen. Unter Aktion versteht man das Ausspielen einer Aktionskarte, die man sich jedoch erst kaufen muss, da das Startdeck ja keine anderen Karten als Siegpunkt- und Geldkarten enthält.
Durch einen Kauf kann man Geldkarten ausspielen und darf sich dafür eine neue Karte aus dem Vorrat aussuchen, beispielsweise eine Aktionskarte, aber auch eine Geld- oder Punktkarte. Die gekaufte Karte kommt zusammen mit den ausgespielten Geldkarten und allen nicht verwendeten Handkarten auf den Ablagestapel. Zum Abschluss der eigenen Runde zieht der Spieler dann fünf Handkarten vom Nachziehstapel.

Erst wenn man eine Karte nachziehen müsste, dies aber nicht kann weil der Nachziehstapel aufgebraucht ist, wird der Ablagestapel gemischt und als neuer Nachziehstapel verwendet. Gekaufte Karten kommen also erst mit Verzögerung ins Spiel. Jede Runde muss man neu entscheiden, wie man die gezogenen fünf Handkarten am geschicktesten miteinander verbindet. Während die Punktkarten dabei weitestgehend nutzlos sind (sie haben tatsächlich erst am Ende des Spiels eine Bedeutung wenn man sie zusammenzählt) helfen die Aktionskarten enorm. So erlauben diese zusätzliche Aktionen (um Komboketten zu spielen), zusätzliche Käufe (um mehr als eine Karte in einer Runde zu erhalten), erhöhen kurzfristig das eigene Bargeld oder erlauben einem zusätzliche Karten vom Nachziehstapel zu ziehen. Einige Karten wirken auch als Angriff auf andere Spieler, etwa um deren Kartenhand zu reduzieren.

Dem Spiel liegen 25 unterschiedliche Kartensätze bei, von denen man pro Partie 10 aussucht und mit ihnen spielt. Die anderen 15 Sätze bleiben in der Schachtel. Dadurch ist das Spiel extrem abwechslungsreich, da man duch die Zusammenstellung der zehn Sätze beispielsweise ein sehr aggressives Spiel erreichen kann, oder aber ein für Einsteiger sehr übersichtliches oder ein sehr komplexes, bei dem man kaum an Geld für Siegpunkte kommt.

Die Karten sind von guter Qualität und die Anleitung ist vorbildlich geschrieben. Allerdings gab es im Vorfeld einige Verwirren um unterschiedliche Covermotive und neuere Ausgaben enthalten mehr Kartensätze als ältere. Im Zweifelsfall sollte man also beim Fachhändler seines Vertrauens genau nachfragen.

[nbsp]

Spiel des Jahres 2009 As d`Or - Jeu de l`Année 2009 BrettspielWelt 2009

Wertung

Bewertung:  6 von 6 Punkten
Auszeichungen:  Besonders gelungenes Spiel, Hoher Langzeitspielspa?

Dominion ist schnell, einfach zu lernen, sehr abwechslungsreich und dennoch fordernd. Die Idee, "unterwegs" sein eigenes Kartendeck nach seinen Vorlieben zusammenbauen zu können ist genial. Damit gehört Dominion für mich zu den besten Spielen des Jahrgangs!


» Dieses Spiel bei Spieleoffensive kaufen
» Dieses Spiel bei Amazon kaufen
» Dieses Spiel bei BoardgameGeek ansehen

« Zurück

Alle Rezensionen

19697 WondersA Game of ThronesAcquireAd AstraAge of MythologyAgentenjagdAgricolaAm Rande des GletschersAndroidAnno DominiArkham HorrorAsteroydsBattleloreBattlestar GalacticaBehindBelfortBetrayal at House on the HillBig DealBlood BowlBlood RaceCarabandeCarcassonneCarolus MagnusCartagenaChez GeekColosseumCosmic EncounterCraniumCranium ZigityCubaDas Geheimnis der AbteiDer Herr der RingeDer Herr der RingeDer kleine HobbitDer Weg nach DrakoniaDescentDescent 2. EditionDicelandDicerunDie großen Abenteuer der kleinen HobbitsDie Kutschfahrt zur TeufelsburgDie Legenden von AndorDie neuen EntdeckerDie Pyramiden des JaguarDie Siedler von CatanDiplomacyDog eat DogDominant SpeciesDominionDrachendeltaDrachenreiterDrakonDungeon LordsDungeon TwisterEarth RebornEclipseEl MoondoElfenlandEminent DomainEscapeEvoEvolutionFette AutosFliegenFormula DFrag!Fremde FedernFunkenschlagGalaxy TruckerGodsGolf ManiaHack!Heimlich & Co.Herr der FrittenHistory of the WorldHöhlen GrölenJuntaKill Dr. LuckyKing ArthurLa CittàLagunaLe HavreLöwenherzMag BlastMag BlastMake and BreakMall of HorrorMedinaMetroMystery ExpressNexus OpsOgallalaPandemiePiratenbuchtPiratenbuchtPlanet SteamPolterdicePrince of the CityPuerto RicoRace for the GalaxyRailroad TycoonRexRisk 2210 ADRoads & BoatsRobo RallyRobo RallyRTL SkispringenRückkehr der HeldenRuneboundSan JuanSchatten über CamelotSchatten über CamelotSenjiSerenissimaSharkSid Meier‘s CivilizationSmallworldSnow TailsSo ein HundelebenSpace AlertStarcraftSternenschiff CatanTetra MasterThunderstoneTrans AmericaTwilight ImperiumTwilight Imperium: ArmadaUrlandUrsuppeVexVillageWerwölfe von DüsterwaldWo ist das Gehirn?World of WarcraftWorld of WarcraftZug um ZugZug um Zug