Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/300179_82319/spielespiegel/shards/db.class.php on line 32
Der Spielespiegel – Brettspiele und Kartenspiele –
Ornament

Dungeon Lords

Rezension von Tommy

Ornament
Verlag:  Czech Games Edition   •   Art:  Brettspiel   •   Spieldauer:  90 Minuten
Alter:  ab 12 Jahre   •   Jahrgang:  2009   •   Sprache:  Deutsch
Rezension © Der Spielespiegel

» Dungeon Lords kaufen «

Vorstellung

Czech Games Edition, die Macher eines unserer Lieblingsspiele (nämlich Galaxy Trucker) bringen mit Dungeon Lords erneut ein Spiel das sich von den typischen westlichen Spielen abhebt, schön ausgestattet ist und interessante Mechanismen aufweist. Kurz: erneut ein Spiel das uns sehr gut gefällt.
Wer sich an das Computerspiel Dungeon Keeper erinnert, der weiß schon worum es in Dungeon Lords geht. Jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines aufstrebenden Overlords, der ein düsteres und erfolgreiches Verlies aufbauen möchte. Leider gibt es aber immer Neider, die vom Reichtum und der Boshaftigkeit der Spieler gehört haben, sich selber Helden nennen und nichts besser zu tun haben als zu versuchen die Verliese zu säubern und alles was glänzt mitgehen zu lassen. Die Overlords können nur versuchen, ihr Verlies mit kampfstarken Monstern und Fallen zu schützen.
Das Spiel teilt sich in vier Runden auf, die zwei Jahre mit jeweils einem Aufbau- und einem Kampfteil darstellen. Jeder Aufbauteil wiederum ist den Jahreszeiten folgend in vier Phasen unterteilt. Hier kann jeder Dungeonlord sehen, welche Helden von den Verliesen angelockt werden, welche Räume es zu kaufen und welche Monster es anzuwerben gibt. Damit kann jeder versuchen seine ihm zur Verfügung stehenden drei Aktionen geschickt zu wählen. Anschließend werden die Aktionen ausgeführt und dann die Helden auf die Overlords verteilt. Das passiert vier Mal bis jeder Overlord ein hoffentlich geschütztes Verlies hat, vor dessen Toren eine Heldengruppe lagert.
Es folgt die Kampfrunde, in der die Helden versuchen möglichst tief in das Verlies einzudringen und möglichst viel Zerstörung anzurichten. Gefangene Helden jedoch kann der Overlord in den Kerker werfen und so später zu Siegpunkten machen. Im zweiten Jahr werden noch einmal die gleichen Phasen durchlaufen, dieses Mal gibt es aber stärkere Monster, andere Räume und vor allem stärkere Helden.
Am Ende der zwei Jahre hat der Dungeon Lord gewonnen, der die meisten Siegpunkte erreichen konnte.
Das Thema ist in Dungeon Lords unglaublich liebevoll umgesetzt worden und der Spielplan (oder besser die Spielpläne, denn es gibt etliche davon) strotzen nur so vor Details und sind wirklich schön gestaltet. Auch die Ausstattung ist schön gelungen und hochwertig.
Um die Komplexität des Spiels zu zeigen will ich kurz auf die möglichen Aktionen während der Aktionsphase eingehen: die Overlords können hier Nahrung in der Stadt plündern, ihren schlechten Ruf aufbessern, neue Verliestunnel graben, Gold abbauen, Kobolde züchten, Fallen errichten, Monster anwerben oder neue Räume kaufen. Dabei gilt es stets zu beachten was die anderen Overlords tun und vor allem in welcher Reihenfolge. Denn meist bekommt man den besten Gegenwert für eine Aktion wenn man diese nicht als erster durchführt.
Ein Beispiel: Wer sich zuerst für die Aktion "Nahrung holen" entscheidet sendet einen seiner Diener in die nächste Stadt zum Einkaufen und bezahlt ein Gold für zwei Nahrung. Der nächste Overlord der diese Aktion wählt macht es schon besser und sendet einen Diener zum Stehlen in die Stadt - er bekommt drei Nahrung kostenlos, bekommt dafür aber einen Punkt bösen Ruf. Der dritte Overlord schließlich macht es am besten und schickt seinen Diener zum Plündern - dafür bekommt er zwar zwei Punkte bösen Ruf, aber auch drei Nahrung und das eine Goldstück das der erste Overlord blöderweise gezahlt hat.
Jeder Overlord sollte aber dennoch auf seinen Ruf achten, denn ist dieser zu schlecht so lockt man die strahlenden und schlagkräftigen Paladine an, die ordentlich Rabbatz im Verlies anrichten. Geschickte Overlords aber schaffen es in letzter Sekunden den Paladin in das Verlies eines Gegners zu schicken.
Anfangs hat man nicht das Gefühl steuern zu können, was mit einem oder seinem Verlies passiert. Doch nach zwei, drei Spielen versteht man die schön verzahnten Aktionen und ähnlich wie bei Galaxy Trucker nimmt man ob des Spielspaßes den hohen Glücksanteil gerne in Kauf.

Wertung

Bewertung:  5 von 6 Punkten

Während ich bei Galaxy Trucker fast ausschließlich ob des Spaßes am Bauen und Zerstören des Raumschiffes habe, will ich bei Dungeon Lords gerne auch gewinnen. Hier eine gute Strategie zu entwickeln ist nicht ganz einfach, weil der Glücksfaktor hoch ist. Wer es aber schafft die anderen Overlords gut einzuschätzen, sich die richtigen Monster holt und sich geschickt beim Verteilen der Helden anstellt, der kann sich gegen die anderen durchsetzen. Damit bleibt genug Taktik und Einflussmöglichkeit um richtig Spaß zu machen. Dies gepaart mit der tollen Ausstattung und fertig ist ein Ausnahmespiel. Hoffentlich sieht man noch viele weitere solcher Spiele von den Tschechen.


» Dieses Spiel bei Spieleoffensive kaufen
» Dieses Spiel bei Amazon kaufen
» Dieses Spiel bei BoardgameGeek ansehen

« Zurück

Alle Rezensionen

19697 WondersA Game of ThronesAcquireAd AstraAge of MythologyAgentenjagdAgricolaAm Rande des GletschersAndroidAnno DominiArkham HorrorAsteroydsBattleloreBattlestar GalacticaBehindBelfortBetrayal at House on the HillBig DealBlood BowlBlood RaceCarabandeCarcassonneCarolus MagnusCartagenaChez GeekColosseumCosmic EncounterCraniumCranium ZigityCubaDas Geheimnis der AbteiDer Herr der RingeDer Herr der RingeDer kleine HobbitDer Weg nach DrakoniaDescentDescent 2. EditionDicelandDicerunDie großen Abenteuer der kleinen HobbitsDie Kutschfahrt zur TeufelsburgDie Legenden von AndorDie neuen EntdeckerDie Pyramiden des JaguarDie Siedler von CatanDiplomacyDog eat DogDominant SpeciesDominionDrachendeltaDrachenreiterDrakonDungeon LordsDungeon TwisterEarth RebornEclipseEl MoondoElfenlandEminent DomainEscapeEvoEvolutionFette AutosFliegenFormula DFrag!Fremde FedernFunkenschlagGalaxy TruckerGodsGolf ManiaHack!Heimlich & Co.Herr der FrittenHistory of the WorldHöhlen GrölenJuntaKill Dr. LuckyKing ArthurLa CittàLagunaLe HavreLöwenherzMag BlastMag BlastMake and BreakMall of HorrorMedinaMetroMystery ExpressNexus OpsOgallalaPandemiePiratenbuchtPiratenbuchtPlanet SteamPolterdicePrince of the CityPuerto RicoRace for the GalaxyRailroad TycoonRexRisk 2210 ADRoads & BoatsRobo RallyRobo RallyRTL SkispringenRückkehr der HeldenRuneboundSan JuanSchatten über CamelotSchatten über CamelotSenjiSerenissimaSharkSid Meier‘s CivilizationSmallworldSnow TailsSo ein HundelebenSpace AlertStarcraftSternenschiff CatanTetra MasterThunderstoneTrans AmericaTwilight ImperiumTwilight Imperium: ArmadaUrlandUrsuppeVexVillageWerwölfe von DüsterwaldWo ist das Gehirn?World of WarcraftWorld of WarcraftZug um ZugZug um Zug