Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/300179_82319/spielespiegel/shards/db.class.php on line 32
Der Spielespiegel – Brettspiele und Kartenspiele –
Ornament

Diplomacy

Rezension von Tommy

Ornament
Verlag:  Avalon Hill   •   Art:  Brettspiel   •   Spieldauer:  3 Stunden
Alter:  ab 12 Jahren   •   Jahrgang:  2000   •   Sprache:  Englisch
Rezension © Der Spielespiegel

» Diplomacy kaufen «

Vorstellung

Wir befinden uns in Europa zu Beginn des 12. Jahrhunderts. Die politische Situation beginnt sich zuzuspitzen, die Fronten verhärten sich. Jede Nation ist darauf bedacht möglichst erfolgversprechende Bündnisse abzuschließen, um so ihren Status Quo zu erhalten oder gar auszubauen. Welche Bündnisse zum Ziel führen, und welche sich als verhängnisvoll erweisen wird die Zeit zeigen. Die erste Herausforderung die dieses Spiel mit sich bringt, ist die Tatsache, dass man mindestens fünf, besser aber sieben Spieler finden muss, damit das Spiel spannend und ausgewogen ist. Ist dieses Problem gelöst, entscheidet sich jeder Spieler für eine Nation. Egal für welche Nation der Spieler eintritt, er steht vor den selben Problemen und Möglichkeiten wie seine Mitspieler. Jeder Spieler bekommt drei Kampfeinheiten und ebenso viele Versorgungszentren zugewiesen. Es gibt nur zwei verschiedene Arten von Einheiten: Armeen und Flotten. Die Europakarte (das Spielbrett) ist in viele kleine Gebiete eingeteilt. Es gibt Landstücke, Küsten und Seefelder. Auf jedem dieser Felder darf im Spielverlauf jeweils nur eine Einheit postiert werden. Um das Spiel zu gewinnen muss ein Spieler 20 Versorgungszentren unter seine Kontrolle bringen. Hat man ein Versorgungszentrum mit einer Einheit besetzt, und so unter seine Kontrolle gebracht, erhält man eine neue Einheit, und der frühere Besitzer verliert eine. Man kann immer nur so viele Einheiten haben, wie man Versorgungszentren kontrolliert. Die wichtigste und interessanteste Spielphase ist die Diplomatie Phase. In dieser Phase werden Bündnisse ausgehandelt, Intrigen gesponnen und Schlachtpläne entwickelt. Um ein Gebiet erfolgreich anzugreifen benötigt man immer zwei Einheiten, die aus benachbarten Gebieten angreifen. Da aber jedes Gebiet immer nur von einer Einheit besetzt sein darf, gibt es immer eine angreifende, und eine unterstützende Einheit. Die angreifende Einheit wird dann auch auf das angegriffene Gebiet gesetzt, die unterstützende bleibt in ihrem Gebiet. Da jeder Spieler nur eine begrenzte Anzahl von Einheiten zur Verfügung hat, ist er auf Unterstützung angewiesen. Diese Unterstützung muss er sich in der Diplomatiephase sichern. Nach dieser Phase schreiben die Spieler auf, welche Handlungen sie in der Bewegungsphase tatsächlich ausführen. Das muss nicht immer mit den in der Diplomatiephase getroffenen Vereinbarungen übereinstimmen. Danach werden die Bewegungen und Konflikte ausgeführt. (Richtig bei diesem Spiel gibt es keine Würfel, kein zusätzlicher Glücksfaktor - nur Strategie und Diplomatie.) Die Regeln werden mit Unterstützung von vielen Fallbeispielen übersichtlich und gut erklärt. Die Gestaltung der Einheiten ist auch recht gut. Da die Karte teilweise in recht kleine Segmente unterteilt ist, gibt es manchmal Schwierigkeiten zu erkennen, welche Einheit wo genau steht. Da aber alle Bewegungen notiert werden müssen, kann man im Notfall auch nochmal rekonstruieren wo wer stehen sollte.

Wertung

Bewertung:  4 von 6 Punkten

Wenn man sich an die Dauer der einzelnen Phasen hält und niemand am Tisch sitzt, der in Heulkrämpfe ausbricht, wenn ein paar andere Spieler sich gegen ihn verbünden, sorgt dieses Spiel für echt gute Unterhaltung und viel Spaß. Zudem verlockt es immer wieder Spieler zu taktischen Höhenflügen und Finessen, die man vorher von ihnen nicht unbedingt erwartet hätte.


» Dieses Spiel bei Spieleoffensive kaufen
» Dieses Spiel bei BoardgameGeek ansehen

« Zurück

Alle Rezensionen

19697 WondersA Game of ThronesAcquireAd AstraAge of MythologyAgentenjagdAgricolaAm Rande des GletschersAndroidAnno DominiArkham HorrorAsteroydsBattleloreBattlestar GalacticaBehindBelfortBetrayal at House on the HillBig DealBlood BowlBlood RaceCarabandeCarcassonneCarolus MagnusCartagenaChez GeekColosseumCosmic EncounterCraniumCranium ZigityCubaDas Geheimnis der AbteiDer Herr der RingeDer Herr der RingeDer kleine HobbitDer Weg nach DrakoniaDescentDescent 2. EditionDicelandDicerunDie großen Abenteuer der kleinen HobbitsDie Kutschfahrt zur TeufelsburgDie Legenden von AndorDie neuen EntdeckerDie Pyramiden des JaguarDie Siedler von CatanDiplomacyDog eat DogDominant SpeciesDominionDrachendeltaDrachenreiterDrakonDungeon LordsDungeon TwisterEarth RebornEclipseEl MoondoElfenlandEminent DomainEscapeEvoEvolutionFette AutosFliegenFormula DFrag!Fremde FedernFunkenschlagGalaxy TruckerGodsGolf ManiaHack!Heimlich & Co.Herr der FrittenHistory of the WorldHöhlen GrölenJuntaKill Dr. LuckyKing ArthurLa CittàLagunaLe HavreLöwenherzMag BlastMag BlastMake and BreakMall of HorrorMedinaMetroMystery ExpressNexus OpsOgallalaPandemiePiratenbuchtPiratenbuchtPlanet SteamPolterdicePrince of the CityPuerto RicoRace for the GalaxyRailroad TycoonRexRisk 2210 ADRoads & BoatsRobo RallyRobo RallyRTL SkispringenRückkehr der HeldenRuneboundSan JuanSchatten über CamelotSchatten über CamelotSenjiSerenissimaSharkSid Meier‘s CivilizationSmallworldSnow TailsSo ein HundelebenSpace AlertStarcraftSternenschiff CatanTetra MasterThunderstoneTrans AmericaTwilight ImperiumTwilight Imperium: ArmadaUrlandUrsuppeVexVillageWerwölfe von DüsterwaldWo ist das Gehirn?World of WarcraftWorld of WarcraftZug um ZugZug um Zug