Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/300179_82319/spielespiegel/shards/db.class.php on line 32
Der Spielespiegel – Brettspiele und Kartenspiele –
Ornament

Werwölfe von Düsterwald

Rezension von Tommy

Ornament
Verlag:  Pro Ludo   •   Art:  Kartenspiel   •   Spieldauer:  30 Minuten
Alter:  ab 10 Jahren   •   Jahrgang:  2005   •   Sprache:  Deutsch
Rezension © Der Spielespiegel

» Werwölfe von Düsterwald kaufen «

Vorstellung

"Die Werwölfe von Düsterwald" ist ein etwas anderes Kartenspiel. Unter Umständen kann man es auch als Rollenspiel bezeichnen. Treffender ist aber wahrscheinlich die Bezeichnung "Partyspiel". Einer einer quadratischen kleinen Packung erhält man 18 Spielkarten, eine Anleitung und sehr viel Spielspaß für knapp 5,- Euro. Mag auch der Materialwert nicht so groß erscheinen, so sind die fünf Euro trotzdem gut angelegt. Die 8 bis 18 Spieler übernehmen die Rollen von Dorfbewohnern oder Werwölfen in einem kleinen Dorf. Dazu erhält jeder Spieler eine Karte verdeckt ausgeteilt, auf der seine Rolle abgebildet ist. Diese Rolle behält er für sich, denn die anderen dürfen nicht wissen, was man selber ist. Die Werwölfe haben nun das Ziel, alle Dorfbewohner zu töten (aus dem Spiel zu entfernen) und die Dorfbewohner wollen verständlicherweise die Werwölfe töten (ebenfalls aus dem Spiel entfernen). Um das Spiel zu koordinieren ist ein Spielleiter nötig, der die einzelnen Phasen des Spiels ansagt und als Schiedsrichter dient. Er ruft die Nacht aus und damit müssen alle Spieler schlafen - also den Kopf senken und die Augen fest verschließen. Man kann sich nur noch auf sein Gehör verlassen und darf das ausdrücklich auch verwenden. Nun werden die Werwölfe aufgerufen und dürfen sich wortlos ein Opfer unter den anderen Spielern aussuchen (zum Beispiel durch Deuten auf den Spieler). Als nächstes schließen alle wieder die Augen und der Spielleiter kündigt den Tag an. Er verkündet das Opfer der Werwölfe und dieser Spieler muss seine Karte offen aufdecken und darf sich das Spiel mit offenen Augen (aber wortlos) weiter ansehen. Am Tag dürfen die Dorfbewohner (inklusive der sich als Dorfbewohner ausgebenden Werwölfe) darüber diskutieren, wer ein Werwolf sein könnte. Am Ende der Diskussion müssen sie sich auf einen einigen, der das Dorf verlassen muss (auch dieser Spieler dreht seine Karte um und scheidet aus dem Spiel aus). So folgt Tag auf Nacht und Nacht auf Tag und die Anzahl der Spieler wird immer geringer. Bleibt irgendwann nur Werwölfe übrig, so haben diese gewonnen. Sind es nur Dorfbewohner, so haben diese gewonnen. Eine Runde mit 12 Spielern dauert nicht länger als 20 Minuten und lädt zum sofortigen nochmaligen Spielen ein. Wirklich interessant wird das Spiel aber erst dadurch, dass es unter den Dorfbewohnern Sonderrollen gibt. So darf die Seherin sich jede Nacht die Karte eines Spielers vom Spielleiter zeigen lassen. Die Hexe darf einen Spieler mit einem Heiltrank vor dem Tod durch die Werwölfe bewahren bzw. mit einem Gift einen beliebigen Spieler aus dem Spiel schmeißen. Der Jäger erschießt bei seinem Tod sofort einen beliebigen anderen Spieler. Das Kind darf in der Nacht wenn die Werwölfe aktiv sind schummeln (und vorsichtig schielen, aber wehe man entdeckt es!). Der Dieb kann eine Rollenkarte tauschen und Amor bestimmt zwei Spieler zu einem Liebespaar, die nun nur dann gewinnen können, wenn sie beide als letzte übrig bleiben. Zu diesen Sonderrollen gibt es noch die Karte "Hauptmann", die einem Spieler nach demokratischer Wahl zu seiner Rolle hinzugelegt wird. Bei der täglichen Diskussion darüber, wer das Dorf verlassen muss hat er nun zwei Stimmen. Die Karten sind sehr künstlerisch gestalten, trafen aber rein optisch nicht den Geschmack unserer Testrunden. Dafür sind die Darstellungen aber sehr einfach und man erkennt sofort, welche Rolle man bekommen hat. Vorbildlich ist die Anleitung, die alle Regeln gut erklärt und mit vielen Tipps für Spieler und Spielleiter aufwarten kann.

Wertung

Bewertung:  5 von 6 Punkten
Auszeichung:  Besonders gelungenes Spiel

Wer für größere Runden ein nettes Spiel sucht, dem sei "Werwölfe von Düsterwald" ans Herz gelegt. Die Mischung aus Kriminalspiel, Intrigenspiel und Rollenspiel macht großen Spaß und sorgt für viele Lacher und nette Situationen.


» Dieses Spiel bei Spieleoffensive kaufen
» Dieses Spiel bei BoardgameGeek ansehen

« Zurück

Alle Rezensionen

19697 WondersA Game of ThronesAcquireAd AstraAge of MythologyAgentenjagdAgricolaAm Rande des GletschersAndroidAnno DominiArkham HorrorAsteroydsBattleloreBattlestar GalacticaBehindBelfortBetrayal at House on the HillBig DealBlood BowlBlood RaceCarabandeCarcassonneCarolus MagnusCartagenaChez GeekColosseumCosmic EncounterCraniumCranium ZigityCubaDas Geheimnis der AbteiDer Herr der RingeDer Herr der RingeDer kleine HobbitDer Weg nach DrakoniaDescentDescent 2. EditionDicelandDicerunDie großen Abenteuer der kleinen HobbitsDie Kutschfahrt zur TeufelsburgDie Legenden von AndorDie neuen EntdeckerDie Pyramiden des JaguarDie Siedler von CatanDiplomacyDog eat DogDominant SpeciesDominionDrachendeltaDrachenreiterDrakonDungeon LordsDungeon TwisterEarth RebornEclipseEl MoondoElfenlandEminent DomainEscapeEvoEvolutionFette AutosFliegenFormula DFrag!Fremde FedernFunkenschlagGalaxy TruckerGodsGolf ManiaHack!Heimlich & Co.Herr der FrittenHistory of the WorldHöhlen GrölenJuntaKill Dr. LuckyKing ArthurLa CittàLagunaLe HavreLöwenherzMag BlastMag BlastMake and BreakMall of HorrorMedinaMetroMystery ExpressNexus OpsOgallalaPandemiePiratenbuchtPiratenbuchtPlanet SteamPolterdicePrince of the CityPuerto RicoRace for the GalaxyRailroad TycoonRexRisk 2210 ADRoads & BoatsRobo RallyRobo RallyRTL SkispringenRückkehr der HeldenRuneboundSan JuanSchatten über CamelotSchatten über CamelotSenjiSerenissimaSharkSid Meier‘s CivilizationSmallworldSnow TailsSo ein HundelebenSpace AlertStarcraftSternenschiff CatanTetra MasterThunderstoneTrans AmericaTwilight ImperiumTwilight Imperium: ArmadaUrlandUrsuppeVexVillageWerwölfe von DüsterwaldWo ist das Gehirn?World of WarcraftWorld of WarcraftZug um ZugZug um Zug